Beirat


Das Forschungs- und Fortbildungszentrum KindgeRECHT wird durch einen multidisziplinären Beirat unterstützt. Dieser berät das FuF KindgeRECHT in seiner Arbeit und spricht Empfehlungen aus. Die Mitglieder sind ehrenamtlich tätig und teilen die Überzeugung, dass die Stimmen junger Menschen unsere Gesellschaft besser und vielfältiger machen. Ihnen Gehör und Gewicht zu verschaffen ist unser Ziel.

  • Prof. Dr. Kathinka Beckmann

Professorin für klassische und neue Arbeitsfelder der Pädagogik der Frühen Kindheit an der Fachhochschule Koblenz, Schwerpunkte: Kindeswohlgefährdung: Erkennen von Gewaltschädigungen, Verwaltungsmodernisierung in der Jugendhilfe, kommunale Sozial- und Haushaltspolitik, Methoden der Sozialen Arbeit

  • Kerstin Kubisch-Piesk

Leiterin des regionalen Sozialen Dienstes Berlin-Mitte, Region Gesundbrunnen; Vorsitzende Weiße Fahnen e.V.

  • Claus Gollmann

Kinder- und Jugendpsychotherapeut (appr.), Supervisor, Paar-/Familientherapeut, Mitbegründer und Geschäftsführer von KiD Kind in Düsseldorf gGmbH, Beratung in Organisationen und Institutionen, Etablierung stationärer Diagnostikkonzepte im gesamten Bundesgebiet als Gründer von „Kind in Diagnostik“.

  • Prof. Dr. Marion Hundt

Professur für Öffentliches Recht (Allgemeines Verwaltungsrecht und Verwaltungsprozessrecht, Kita-, Schul- und Hochschulrecht, Gesundheits- und Sozialrecht, Migrationsrecht); 1995-2006 Richterin am Verwaltungsgericht Berlin mit den Schwerpunkten Schul-, Hochschulzulassungs-, Gesundheitsverwaltungs-, Ausländer- und Asylrecht, Sozial- und Jugendhilferecht; 1994-1995 Richterin am Landgericht Berlin mit den Schwerpunkten Amtshaftung- und Arzthaftungsrecht

  • Reinhard Prenzlow

Vorsitzender Berufsverband der Verfahrensbeistände, Ergänzungspfleger und Berufsvormünder für Kinder und Jugendliche -BVEB- e.V.; Vorstand Internationales Forum Kind

  • Jens Volkmer

Studium der Sozialpädagogik und Studium der Philosophie in Paderborn und Hagen; nebenberuflich Lehrbeauftragter an der HS Koblenz im Bereich Sozialwesen, Teamleiter eines Sozialraumteams und des Pflegekinderdienstes beim Jugendamt der Stadt Mönchengladbach (Sozialer Dienst).