Menschenrechtebildung


Am 10. Dezember 1948 wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von den Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen verabschiedet. Die Welt ist seither ein Stückchen besser geworden, doch dürfen wir dies nicht selbstverständlich nehmen. Wir wollen jungen Menschen und Erwachsenen die Kinder- und Menschenrechte näher bringen und bieten deshalb einen ausführlichen Workshop zu menschenrechtlichen Fragestellungen an. Wir arbeiten dabei praxisorientiert und anschaulich mit der „Compasito“- Methode des Europarats, welche auf das „Erlernen von Werten wie Würde, Toleranz und Achtung für andere sowie Fähigkeiten wie Zusammenarbeit, kritisches Denken und das Eintreten für die eigenen Rechte“ abzielt.

Wir empfehlen Ihnen, diesen workshop in Kombination mit der Fortbildung „Kinderrechte“ zu buchen.

Wir geben Wissen weiter. In Kursen und Vorträgen lernen Erwachsene, Lehrer, Eltern, Kinder und Schüler bei uns, in Berlin, etwas über Kinderrechte und Kinderschutz. Eine Liste mit den Themen findet Ihr drüben.

Diese Website verwendet Cookies
Für eine optimale Funktion verwendet diese Website sogenannte Session-Cookies.
Damit Sie das Angebot vollumfänglich nutzen können, müssen Sie der Verwendung zunächst zustimmen.