Mobbing


Mobbing unter Kindern und Jugendlichen ist ein alltägliches Phänomen und tritt nahezu in jeder Schulklasse auf – unabhängig vom Standort und der Schulform. Die Folgen sind für Betroffene schwerwiegend, weshalb das Thema ernst zu nehmen und ein professioneller Umgang vonseiten der pädagogischen Fachkräfte erforderlich ist. In der Fortbildung werden Handlungsmöglichkeiten vorgestellt, die sich sowohl auf Maßnahmen der Prävention als auch der Intervention beziehen. Anhand ausgewählter Fallbeispiele werden einzelne Schritte praxisorientiert vermittelt.

Wir empfehlen, dieses Modul im Rahmen folgender Fortbildungsreihe zu besuchen:

  • Gewaltschutz
  • Kinderschutz in der Kita
  • Kinderschutz in der Schule
  • Gewalt unter Kindern