Kriminalstatistik: Zehntausende Kinder Opfer von Gewalt und Missbrauch


5. Juni 2018

Quelle: Zeit Online /

Die Gewalt gegen Kinder hat 2017 leicht zugenommen. Nur ein Teil der Fälle wird überhaupt bekannt. Die Deutsche Kinderhilfe fordert mehr Personal zum Schutz der Kinder.

In Deutschland sind im vergangenen Jahr Zehntausende Kinder Opfer von Gewalt und Missbrauch geworden. "An den Zahlen zu Misshandlungen hat sich seit Jahren wenig bis gar nichts geändert", heißt es in einem Bericht der Deutschen Kinderhilfe, die Zahlen stagnierten "auf einem hohen Niveau". Der Verein stützte sich auf Zahlen der polizeilichen Kriminalstatistik für 2017. Danach hat die Gewalt gegen Kinder 2017 sogar leicht zugenommen. Die Statistik zeige, "dass der Kinderschutz in Deutschland immer noch Schwachstellen hat". Insbesondere kritisierte die Kinderhilfe den "Mangel an einer finanziell breit aufgestellten und personell qualifizierten Kinder- und Jugendhilfe, Polizei, Justiz und Medizin".

Clipping: https://www.zeit.de/gesellschaft/familie/2018-06/kriminalstatistik-gewalt-kinder-bka-deutsche-kinderhilfe
<
>

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie bitte unseren Büro in Berlin. 
Sie erreichen dies unter 030-24342940 oder per E-Mail an: presse@kindervertretung.de

Diese Website verwendet Cookies
Für eine optimale Funktion verwendet diese Website sogenannte Session-Cookies.
Damit Sie das Angebot vollumfänglich nutzen können, müssen Sie der Verwendung zunächst zustimmen.