Sie sind hier: StartseitePublikationen

Publikationen


Bestellformular für kostenfreie Publikationen der ständigen Kindervertretung

Wenn Sie mehrere der hier aufgeführten Publikationen bestellen möchten, nutzen Sie bitte unser Bestellformular.

Download Bestellformular


Jahresberichte der ständigen Kindervertretung

Einmal jährlich erscheint unser Jahresbericht, in dem wir über unsere Aktivitäten des jeweils vergangenen Jahres informieren. Hier finden Sie einen Überblick über das, was die ständige Kindervertretung in zurückliegenden Jahren geleistet hat.



Fachartikel, Zeitschrift für Kindschaftrecht und Jugendhilfe, Abdruck mit freundlicher Genehmigung des Bundesanzeiger Verlags, Reguvis

Fachartikel Becker/Büchse: „Kinder als Betroffene von häuslicher Gewalt“
In dem Artikel setzen sich unser Vorstandsvorsitzender Rainer Becker und seine ehemalige Studentin Annelie Büchse mit den Folgen von häuslicher Gewalt für Kinder und den gebotenen Maßnahmen auseinander.
Download starten!

Fachartikel Becker/Wecker: Die Rolle der Rechtsmedizin für Jugendämter und Familiengerichte bei Hinweisen auf die Vernachlässigung, Misshandlung und den sexuellen Missbrauch von Kindern.
In dem Artikel heben Rainer Becker und seine ehemalige Studentin Nicole Wecker die Bedeutung der Rechtsmedizin über das Strafverfahren hinaus für die Gefahrenabwehr und hier speziell für die Jugendämter und Familiengerichte hervor.
Download starten!

Fachartikel Becker/Hänelt: Gesetzmäßigkeiten bei der Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen wegen Anzeichen auf eine Kindeswohlgefährdung – Bewertungen und Konsequenzen
In dem Artikel bewerten und analysieren Rainer Becker und seine ehemalige Studentin Aileen Hänelt die Inobhutnahmen von Kindern und Jugendlichen durch die Jugendämter. Es zeichnen sich erste Verschiebungen durch unbegleitete Flüchtlingskinder ab.
Download starten!


Ratgeber "Mehr Sicherheit für Kinder durch einen verantwortungsvollen Umgang mit Hunden"

Unser Ratgeber gibt erste Einblicke in die Unfallverhütung bei Kindern und Hunden. Er enthält sowohl für Eltern als auch für Kinder wertvolle Tipps zur Hundebissprävention durch einen verantwortungsvollen Umgang mit Hunden. Auf diese Weise unterstützt er einerseits Eltern, einen sicheren Kontakt ihrer Sprösslinge mit Hunden sicherzustellen und andererseits Kinder, sich eigenständig vor Bissverletzungen zu schützen.

Download starten!

Ausmalbuch mit Reimen für Kinder

Fast alle Kinder lieben es zu malen und das ist gut so, denn Malen fördert ihre Entwicklung, z.B. die Kreativität, Grob- und Feinmotorik sowie Koordination, Konzentrationsfähigkeit und Geduld. Wir freuen uns daher, Ihnen unser erstes Ausmalbuch zu präsentieren, das die Kinder dazu einlädt, mit Farben und lustigen Figuren zu experimentieren. Zusätzlich werden die Kinder mit leicht erlernbaren Reimen zu den Themen gesunde Ernährung, Bewegung und Entspannung durch das Malbuch begleitet.


Broschüre "UN-Kinderrechtskonvention geschrieben für junge Menschen"

Mit der Broschüre „UN-Kinderrechtskonvention geschrieben für junge Menschen“ möchte die Deutsche Kinderhilfe dazu beitragen, dass die Kinderrechte in der Öffentlichkeit bekannter werden. Die UN-Kinderrechtskonvention ist aber in einer Sprache formuliert, die Kinder nur schwer verstehen. In dieser Broschüre sind die Rechte für Kinder verständlich erklärt. Zusätzliche Informationen und Fallbeispiele regen zur Diskussion an.

Download starten!


Infoflyer "Medienkompetenz im Vorschulalter"

Auch viele unserer Jüngsten sind in ihrem Alltag und familiärem Umfeld bereits mit Smartphone, Tablet und Co. konfrontiert und nutzen diese auch regelmäßig vorwiegend zu Unterhaltungszwecken. Unser Flyer informiert darüber, welche Gefahren im Zusammenhang mit digitalen Medien lauern und wie Eltern und Erziehende diesen begegnen können. Weiter fordert die ständige Kindervertretung, dass Kitas das Thema Medienkompetenz nicht mehr ausgrenzen, sondern eine deutlich aktivere Rolle in der Medienbildung der Vorschulkinder einnehmen.

Download starten!

Dokumentation Fachtagung "Kindgerechte Jusitz"

Die kindliche Autonomie und die Verwirklichung der Rechte der Kinder nach der UN- Kinderrechtskonvention spielen noch immer eine viel zu kleine Rolle im Rechtssystem. Dies zeigte sich auch bei der von der ständigen Kindervertretung veranstalteten Fachtagung „Kindgerechte Justiz“, bei der justizerfahrene Kinder und Jugendliche sowie Fachkräfte verschiedener Disziplinen zu Wort kamen. Aktuelle Informationen zur Debatte um eine kindgerechte Justiz können Sie in unserer Tagungsdokumentation nachlesen.

Download starten!

Broschüre "Sicher in den eigenen vier Wänden"

Mit der Broschüre „Sicher in den eigenen vier Wänden“ bietet die Deutsche Kinderhilfe Eltern die Möglichkeit, sich ausführlich über entwicklungstypische Gefahrenquellen für Kleinkinder und hausinterne Unfallorte zu informieren. Dieses erste Heft aus unserer neuen Reihe „Deutsche Kinderhilfe spezial“ enthält wertvolle Sicherheitstipps für die eigenen vier Wände und liefert zudem eine Auflistung wichtiger Hinweise und Kontaktdaten für den Ernstfall.

Download starten!

Broschüre "Schritt für Schritt ins Frühkindliche Hören"

Die Broschüre enthält für Eltern umfassende Informationen über Frühkindliches Hören, das Neugeborenen-Hörscreening und Hördiagnostik, medizinische Maßnahmen und Möglichkeiten der Hörsystemversorgung, der Früherkennung von Hörschäden sowie der Hör-Frühförderung. Dabei werden sowohl medizinische und hörakustische als auch hörgeschädigtenpädagogische Aspekte beleuchtet.

Download starten!


Leitfaden "Hören von Anfang an"

Der Flyer zeigt die vier wesentlichen Schritte auf, die Kindern mit einer angeborenen Schwerhörigkeit oder Gehörlosigkeit „Hören von Anfang an“ ermöglichen:

1. das Neugeborenen-Hörscreening
2. die Diagnose durch Phoniatrie und Pädaudiologie
3. die Rehabilitation mit Hörsystemversorgung und
4. die Frühförderung durch Hörgeschädigtenpädagogen.

Download starten!


"Unfallprävention im Kindesalter - Für ein rundum sicheres Aufwachsen unserer Kinder"

Aufgrund der starken Nachfrage haben wir unser Themenmagazin „Unfallprävention im Kindesalter – Für ein rundum sicheres Aufwachsen unserer Kinder“ neu aufgelegt.

Das neue Magazin beinhaltet neben den in unserer Erstauflage enthaltenen Artikel nun auch Beiträge über Strangulationsgefahren beim Spielen, über Sicherheit von Produkten für Kinder, gefährliche Mutproben im Kindes- und Jugendalter und über das Engagement von Ärztinnen und Ärzten für einen verbesserten Schutz sowohl vor Kinderunfällen als auch vor Misshandlungen gegen Kinder.

Download starten!

Kinder in Bewegung bringen! Leitfaden für die altersgemäße Bewegungsförderung von Kindern im Kita- und Vorschulalter

Die Deutsche Kinderhilfe entwickelte in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln, der Deutschen Sportjugend und dem Staatsinstitut für Frühpädagogik einen Bewegungsleitfaden für Kinder im Kita- und Vorschulalter.

Dieser hält viele praktische Anleitungen zur Verbesserung der motorischen Fähigkeiten bereit und kann kostenfrei per E-Mail an info@kindervertreter.de angefordert werden.

Download starten!


"Bessere Bildungschancen für Kinder mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie"

Kinder mit einer Legasthenie und/oder Dyskalkulie haben erhebliche Probleme, anforderungsgerecht lesen, schreiben oder rechnen zu lernen – obwohl sie über eine gute allgemeine Begabung verfügen. Diese Kinder müssen daher bestmöglich unterstützt werden, damit sie einen begabungsgerechten Schulabschluss erreichen können.

Gemeinsam mit dem Bundesverband Legasthenie und Dyskalkulie e.V. (BVL) haben wir daher die Kampagne „Bessere Bildungschancen für Kinder mit Legasthenie und/oder Dyskalkulie!“ ins Leben gerufen.

Download starten!

"Wegweiser für Bildung und Teilhabe in Mecklenburg Vorpommern"

Das Bildungs- und Teilhabepaket bezuschusst Kindern und Jugendlichen aus einkommensschwachen Familien Lernhilfen, Klassenfahrten, eine Mitgliedschaft in einem Sportverein und vieles mehr. Leider ist vielen Anspruchsberechtigten diese finanzielle Unterstützung nicht bekannt. Aus diesem Grund hat die ständige Kindervertretung innerhalb des Netzwerks gegen Kinderarmut in Mecklenburg-Vorpommern die Broschüre „Wegweiser für Bildung und Teilhabe in Mecklenburg-Vorpommern“ herausgegeben.

Sie enthält wertvolle Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten und zuständigen Leistungsstellen des Bildungs- und Teilhabepakets.

Download starten!

Medienkompetenz-Ratgeber "Sicher durchs Netz"

Das Internet ist wahrscheinlich einer der wichtigsten Teile des Alltags – beim Chatten über WhatsApp, beim Online-Gaming oder auf Facebook

Im Internet können unsere Kinder die ganze Welt mit wenigen Klicks entdecken. Doch im Web kann man auch schon unangenehme Situation erleben. Damit unsere Kinder im Internet genauso sicher und selbstbewusst unterwegs sind wie im „netzfreien“ Leben, haben wir, die Kindervertreter der Deutschen Kinderhilfe, ein paar Tipps für Eltern, Kinder und Lehrer zusammengestellt.

Download starten!

Kita-Fortbildung "Erkennen von Mißbrauch"

Mit dem Ziel, den Schutz von Kindern zu verbessern, bietet die ständige Kindervertretung gegenwärtig bundesweit Fortbildungen in Kitas an, die das Fachpersonal schulen, Fälle von Vernachlässigung, Misshandlung und Missbrauch frühzeitig zu erkennen und nach Möglichkeit zu verhindern. Lesen Sie hierzu unseren Informations-Flyer.

Bei Interesse oder Fragen zu unseren Kita-Fortbildungen, stehen wir Ihnen gerne unter 030 – 24 34 29 40 zur Verfügung.

Download starten!

Das Themenmagazin der ständigen Kindervertretung

„Ernährung, Bewegung und Entspannung für die Gesundheit unserer Kinder“

Das Magazin enthält sowohl Tipps für Eltern als auch informative Stellungnahmen von Experten.

Im Fokus stehen unter anderem die folgenden Themen: Prävention von Übergewicht und Adipositas bei Kindern, gesunde Ernährung in Kitas und Schulen, Essstörungen und ihre Prävention, Zahngesundheit und mundgesundes Ernährungsverhalten, Fitness und Bewegungsförderung für Kinder und Familien. In einer eigenen Rubrik wird Kindern gesundes Ernährungs- und Bewegungsverhalten auf kindgerechte Weise vermittelt.

Download starten!


"Sicher zur Schule!"

Tipps für einen gefahrlosen Schulweg

Unsere Broschüre „Sicher zur Schule“ gibt Eltern, Kindern und Lehrkräften kindgerechte und praktische Tipps für einen gefahrlosen Schulweg. Die Broschüre richtet sich direkt und in altersgerechter Sprache an die Kinder selbst, denen Sicherheitsstrategien aufgezeigt werden, ohne dabei Ängste zu schüren. Wir freuen uns wenn Sie den ein oder anderen nützlichen Tipp lesen.

Download starten!


"Ich bin das Kind von Euch beiden!"

Trennung und Scheidung aus Kindersicht

In unserer Broschüre schildert das Kind Toni Erfahrungen, Wünsche und Gefühle und soll stellvertretend für die Gedanken von Scheidungs- und Trennungskinder stehen. Die Schilderungen sollen es Eltern leichter machen, sich in Ihr Kind und sein neues Leben hineinzuversetzen. Reinschauen lohnt sich!

Download starten!